25. Februar 2024

Humanwirtschaft

HUMANwirtschaft ist die Realisierung der Vision einer Gesellschaftsordnung, welche erstmals in der Geschichte der Menschheit auch das Prädikat menschlich verdient.

Das Ideal der humanwirtschaftlichen Gesellschaft ist weder Reichtum noch Armut, weder Wachstum noch Abschwung, sondern der FREIE MENSCH in einer von Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Fairness geprägten Gesellschaft.

HUMANwirtschaft basiert auf einer natürlichen Wirtschaftsordnung , in der allem Menschen ein Zugangsrecht zu den Reichtümern der Erde gegeben ist. Dazu kommt ein universelles Tauschmittel, Geld, welches den Waren gleichgestellt ist und mit welchem kein leistungsloses Einkommen erpresst werden kann.

Diese ökonomischen Grundlagen fördern einen massiven Abbau dessen, was wir Staat nennen bis hin zu seiner vollständigen Überwindung.